Gymnasium Tellkampfschule, Hannover

PROJEKT: Sanierung Chemieräume
AUFTRAGGEBER: Landeshauptstadt Hannover
ARCHITEKTEN: Stricker Architekten
TECHN. AUSRÜSTUNG: 200.000 EUR Bausumme
LEISTUNGSPHASEN: LP 1 bis 9
GEWERKE: Heizungs- und Lüftungstechnik, Gebäudeautomation, nutzungsspezifische und verfahrenstechnische Anlagen
BEARBEITUNGSZEITRAUM: 2013-2015

Die Schule in der Nähe des Maschsees ist das zweitälteste Gymnasium Hannovers. Das jetzige Schulgebäude wurde 1956 errichtet und steht unter Denkmalschutz. Durch die Umbaumaßnahme wurde ein neues Konzept für die Fachunterrichtsräume, Lagerräume, Vorbereitungsräume und allgemeine Unterrichtsräume umgesetzt.

 

KONTAKT
Ingenieurgesellschaft
von Skarczinski mbH
Albert-Einstein-Str. 7a
30974 Wennigsen
Fon: 05103 92 97 - 0
info@skarczinski.de

© 2017 Ingenieurgesellschaft von Skarczinski mbH